Scheerkwast

Rasierpinsel

Entdecke die Rasierpinsel von The Alpha Men. Vom klassischen Dachshaar-Rasierpinsel bis hin zu modernen Synthetikhaar-Pinseln.Weiterlesen

Entdecke die Rasierpinsel von The Alpha Men. Vom klassischen Dachshaar-Rasierpinsel bis hin zu modernen Synthetikhaar-Pinseln.

Was ist ein Rasierpinsel?

Ein Rasierpinsel... Weiterlesen

Muhle Scheerkwast Rytmo - Graudas - Essenhout
Muhle
Rasierpinsel Rytmo - Graudas

€34

1 Stück (€34,00 / Stück)
Proraso Scheerkwast
Proraso
Rasierpinsel

€14,95

€10,95

1 Stück (€10,95 / Stück)
Omega Scheerkwast Roma - Lupa Capitolina
Omega
Rasierpinsel Roma - Lupa Capitolina

€21,50

1 Stück (€21,50 / Stück)
SIMPSONS
Rasierpinsel Trafalgar T3 - Synthetik

€41,95

1 Stück (€41,95 / Stück)
Omega Scheerkwast Roma - Colosseo
Omega
Rasierpinsel Roma - Colosseo

€25,50

1 Stück (€25,50 / Stück)
SIMPSONS
Rasierpinsel Trafalgar T2 - Synthetik

€35,95

1 Stück (€35,95 / Stück)
SIMPSONS
Rasierpinsel Trafalgar T1 - Synthetik

€29,95

1 Stück (€29,95 / Stück)
Muhle
Reise-Rasierpinsel - Silvertip Fibre®

€35

1 Stück (€35,00 / Stück)
NOM Scheerkwast Gustav - Havana - Pure Badger
NOM
Rasierpinsel Gustav - Havanna - Pure Badger

€18,90

1 Stück (€18,90 / Stück)

Ons advies: Doers of London Shave Cream

Captain Fawcett Scheerkwast - Best Badger
Captain Fawcett
Rasierpinsel - Best Badger

€47,95

88 g (€54,49 /100 g)
Muhle
Rasierpinsel Rytmo - Black Fibre

€34

1 Stück (€34,00 / Stück)
NOM
Rasierpinsel Gustav - Havana - Black Fibre

€14,90

1 Stück (€14,90 / Stück)
Muhle
Rasierpinsel Classic - Silvertip

€63

1 Stück (€83,00 / Stück)
NOM
Rasierpinsel Gustav - Schwarz - Black Fibre

€14,90

1 Stück (€14,90 / Stück)
NOM
Rasierpinsel Theo - Dunkle Esche - Black Fibre

€16,90

1 Stück (€16,90 / Stück)
Captain Fawcett
Rasierpinsel - Synthetische Fasern

€37,95

1 Stück (€37,95 / Stück)
NOM
Rasierpinsel Gustav - Schwarz - Pure Badger

€18,90

1 Stück (€18,90 / Stück)
Merkur Scheerkwast Silvertip
Merkur
Rasierpinsel Silvertip

€132,95

1 Stück (€132,95 / Stück)

Rasierpinsel

Entdecke die Rasierpinsel von The Alpha Men. Vom klassischen Dachshaar-Rasierpinsel bis hin zu modernen Synthetikhaar-Pinseln.

Was ist ein Rasierpinsel?

Ein Rasierpinsel ist ein Pinsel, der für die "nasse" Rasur verwendet wird. Nassrasur ist die Rasur mit einer Rasierseife und einem Rasiermesser (vorzugsweise einem Sicherheitsrasierer). Das ist das Gegenteil der "trockenen" Rasur, bei der du nur ein Rasiermesser verwendest. Mit einem Rasierpinsel kannst du einen cremigen Schaum erzeugen, der die Rasur einfacher und angenehmer macht. Das liegt daran, dass der vom Pinsel erzeugte Schaum die Barthaare mit Feuchtigkeit versorgt, so dass sie weicher und leichter zu rasieren sind. Der Schaum bildet außerdem eine Schutzschicht auf der Haut, die es der Klinge erleichtert, über die Haut zu gleiten und Irritationen bei der Rasur zu vermeiden.

Geschichte des Rasierpinsels

Die Geschichte des Rasierpinsels, wie wir ihn heute kennen, begann um 1750 in Frankreich. Das Material und die Qualität der Pinsel waren sehr unterschiedlich. Billige Pinsel verwendeten zum Beispiel Wildschwein- oder Pferdehaar, während teurere Pinsel bereits Dachshaar verwendeten. Um 1800 entwickelte sich die traditionelle Form eines Rasierpinsels, den man leicht zwischen Daumen und Zeigefinger halten konnte, was bedeutete, dass die Menschen sich zu Hause rasieren konnten und dafür nicht mehr zum Barbier gehen mussten. Die Griffe wurden aus Elfenbein, Kristall, Porzellan, Gold und Silber hergestellt. Ein Rasierpinsel wurde zu einem Statussymbol; mit einem teuren Pinsel konnte man zeigen, wie wohlhabend man war.

Welche Arten von Rasierpinseln gibt es?

"Heutzutage ist die Nassrasur sehr beliebt und die Nachfrage nach Rasierpinseln ist dementsprechend hoch. Aufgrund der hohen Nachfrage werden viele Arten von Pinseln angeboten. Das kann es sehr schwierig machen, einen guten Rasierpinsel auszuwählen. Um dir die Wahl zwischen verschiedenen Rasierpinseln zu erleichtern, haben wir die verschiedenen Arten von Pinseln für dich aufgelistet.

Dachshaar-Rasierpinsel

Rasierpinsel aus Dachshaar sind im Allgemeinen die beliebteste Art von Rasierpinseln. Dachshaar ist sehr weich, nimmt viel Feuchtigkeit auf und erzeugt einen reichhaltigen Schaum, der für eine angenehme Rasur und eine perfekte Rasur sorgt. Dachshaare sind schwerer zu bekommen und daher viel teurer als Schweine- und synthetische Pinselhaare. Dachshaare halten sehr lange und werden in drei Kategorien unterteilt:

Silberspitz-Dachshaar (Silvertip Badger)

Das absolut Beste unter den Dachshaaren. Silvertip zeichnet sich durch seine silberglänzende Farbe und das schwarze Band aus, das sich durch das Haar zieht. Silvertip stammt vom Nacken und Rücken des Dachses. Die Haare werden speziell ausgewählt und geprüft, bevor sie zu Silvertip-Pinselhaaren verarbeitet werden. Das Haar ist sehr weich und hat durch seine enorme Feuchtigkeitsspeicherung ein hohes Schaumvermögen. Diese Eigenschaften machen die Borsten sehr beliebt für Rasierpinsel und sind nur bei Rasierpinseln von höchster Qualität zu finden.

Feines Dachshaar (Bester Dachs oder Feiner Dachs)

Die feinen Dachshaarpinsel sind etwas steifer als die Silberspitzen. Die Haare für diese Pinsel stammen vom Rücken und ein kleiner Teil vom Bauch des Dachses. Anders als die Borsten der Silberspitze werden diese Bürsten von Muhle mechanisch zusammengesetzt. Obwohl die Borsten die zweite Wahl sind, sind diese Feinköperbürsten von hoher Qualität. Die Bürsten haben eine sehr gute Feuchtigkeitsaufnahme, so dass sie in der Lage sind, einen vollen Schaum zu produzieren.

Graudas Dachshaar (Pure Badger)

Graudas Borsten stammen aus dem Bauch des Dachses. Graudas-Bürsten sind die dritte Qualitätsstufe der Bürsten aus Dachshaar. Trotzdem sind diese Pinsel immer noch von hoher Qualität, denn der Bauch des Dachses enthält einfach mehr Haare, diese Pinsel sind preislich günstiger als der feine Dachs und die Silberspitze. Die Borsten sind etwas steifer und nehmen etwas weniger Feuchtigkeit auf. Trotzdem fühlen sie sich gut auf der Haut an und produzieren einen reichhaltigen Schaum.

Synthetische Rasierpinsel

Für diejenigen, die keine tierischen Produkte verwenden wollen, gibt es synthetische Borsten. Synthetische Borsten liegen preislich zwischen Dachsborsten und Schweineborsten. Synthetische Borsten nehmen genug Feuchtigkeit auf, um einen guten Schaum zu erzeugen, und sind heutzutage in Bezug auf ihre Weichheit nicht mehr von Dachsborsten zu unterscheiden. Ein Vorteil eines synthetischen Rasierpinsels ist, dass er sehr schnell trocknet und die Borsten perfekt für Menschen mit Akne und empfindlicher Haut sind.

Rasierpinsel mit Schweineborsten

Ein Rasierpinsel mit Schweineborsten ist viel günstiger als ein Dachshaarpinsel. Schweineborsten sind dicker, stärker und steifer als Dachsborsten und fühlen sich daher viel unangenehmer an als Dachsborsten. Ein Vorteil dieser Borsten ist, dass sie schneller mehr Schaum produzieren. Nachdem du die Bürste eine Weile benutzt hast, nutzen sich die Borsten ein wenig ab und werden weicher, wodurch sie sich besser anfühlen. Schweineborsten haben von Natur aus eine weiße bis gelbe Farbe, werden aber manchmal eingefärbt, damit sie wie Dachshaar aussehen. Schweineborsten sind leicht und zu einem sehr günstigen Preis erhältlich.

Was ist der beste Rasierpinsel?

Das ist für jeden eine persönliche Frage. Wir selbst kennen eine Vielzahl von Enthusiasten, die einen Dachshaar-Rasierpinsel kaufen, weil er für sie am besten funktioniert. Aber eine so große Fangemeinde begeistert sich auch für die Varianten aus Schweine- und Rosshaar.

Allerdings stellen wir jetzt fest, dass der synthetische Rasierpinsel auf dem Vormarsch ist. Die Qualität ist inzwischen so gut, dass der Unterschied zwischen einem Rasierpinsel mit Dachshaar oder der Faser gleich Null ist. Wenn du also das Beste für Tiere willst, solltest du dich für die Faservariante entscheiden.

Welche Art von Haar auf einem Rasierpinsel ist am besten?

Auch das ist sehr persönlich. Was findest du am angenehmsten? Der Kauf eines Rasierpinsels mit synthetischen Borsten wird immer beliebter. Synthetische Rasierpinsel sind heutzutage so gut, dass sie von Dachshaar fast nicht mehr zu unterscheiden sind. Der einzige große Unterschied ist, dass synthetische Borsten weniger Feuchtigkeit aufnehmen als Dachshaarborsten. Ein Vorteil der synthetischen Borsten ist, dass sie schneller trocknen als Dachsborsten. Synthetische Borsten sind gut geeignet für Menschen mit Akne, empfindlicher Haut und natürlich für diejenigen, die keine natürlichen Produkte verwenden.

Wie benutzt du einen Rasierpinsel?

Die meisten Rasierpinsel halten sehr lange, wenn sie richtig benutzt und gepflegt werden. Im Folgenden erfährst du, wie du einen Rasierpinsel richtig verwendest.

  1. Befeuchte die Borsten des Pinsels mit lauwarmem Wasser.
  2. Tupfe das überschüssige Wasser aus dem Pinsel. Der Pinsel sollte feucht, aber nicht klatschnass sein.
  3. Nimm eine kleine Menge Rasierseife oder Rasiercreme in deine Rasierschale.
  4. Verquirle sie mit dem Pinsel, um einen guten Schaum zu bilden.
  5. Trage diesen auf die zu rasierenden Stellen auf und lass den Schaum eine Weile einziehen.
  6. Beginne mit der Rasur.
  7. Spüle mit lauwarmem Wasser nach und spüle den Pinsel gut aus, damit keine Seifenreste in den Borsten zurückbleiben.


Wie pflegt man einen Rasierpinsel?

Wenn du lange Freude an deinem Rasierpinsel haben willst, solltest du ihn nicht nur richtig benutzen, sondern ihn auch gut pflegen. Wenn du deinen Rasierpinsel richtig pflegst, wirst du feststellen, dass er sehr lange hält und gut bleibt. Im Folgenden findest du ein paar Punkte, die du bei der Pflege deines Pinsels beachten solltest.

  • Befeuchte deinen Rasierpinsel immer mit lauwarmemWasser, denn heißes Wasser kann die Haare des Pinsels beschädigen.
  • Spüle den Rasierpinsel nach dem Gebrauch gut aus, um Seifenreste zwischen den Borsten zu vermeiden, die schimmeln können.
  • Klopfe das restliche Wasser immer aus dem Pinsel, da das Herausdrücken des Wassers die Borsten beschädigt.
  • Hänge die Bürste nach dem Spülen kopfüber in einen Halter. So kann die restliche Feuchtigkeit abfließen und Schimmel und Haarausfall werden vermieden.
  • Wenn du den Schaum aufträgst, übe einen leichten Druck aus, drücke die Borsten nicht flach auf deine Haut.
  • Verwende eine qualitativ hochwertige Rasierseife oder -creme. Billige Seifen aus dem Supermarkt sind z. B. sehr schlecht für deinen Pinsel und verursachen Haarausfall.
  • Bewahre den Pinsel kopfüber in einem Rasierpinselhalter an einem trockenen Ort auf.
  • Bewahre einen Pinsel nicht lose in einem Kulturbeutel auf.

Woran erkennst du schlechte Pflege?

Jetzt, wo du weißt, wie du deinen Pinsel richtig pflegst, willst du natürlich auch wissen, ob du deinen Pinsel richtig pflegst. Und ob deine Bürste ausgetauscht werden muss. Im Folgenden siehst du einige Merkmale, an denen du erkennen kannst, dass die Bürste nicht richtig gepflegt wurde oder ausgetauscht werden muss:

  • Die Borsten der Bürste brechen oder fallen von selbst heraus
  • In der Bürste bildet sich Schimmel
  • Die Borsten der Bürste fühlen sich fettig und/oder klebrig an
  • Wenn du mit den Händen über die trockenen Borsten fährst, erscheint eine Staubwolke

Wie lange hält ein Rasierpinsel?

Wenn du die oben genannten Pflegehinweise beachtest, kannst du sehr lange mit einem guten Rasierpinsel auskommen. Zehn bis 15 Jahre sind sicher keine Ausnahme. Vorausgesetzt, du entscheidest dich für langlebige und gute Qualität. Bei den Einsteigermodellen aus der Drogerie sieht es natürlich anders aus.

  • Silberspitz - 10 Jahre oder mehr
  • Superdachs - bis zu 10 Jahre
  • Bester Dachs - 6 Jahre
  • Reiner Dachs - 3 Jahre

    Ist es normal, dass sich die Haare an meiner Bürste lösen?

    Im Prinzip sollten die Haare einer Bürste nicht abfallen. Natürlich kann es vorkommen, dass sich hin und wieder ein Haar löst, und manche Bürsten verlieren am Anfang einige Haare. Wirft deine Bürste viele Haare ab oder bist du dir nicht ganz sicher, ob sie richtig ist? Wenn ja, kontaktiere uns bitte.

    Wo kann man einen Rasierpinsel kaufen?

    Schau, Rasierpinsel kannst du sozusagen in jeder Drogerie kaufen. Wenn du aber eine große Auswahl an Qualitätsinstrumenten haben willst, kaufst du Rasierpinsel am besten in einem Fachgeschäft. Dort findest du eine große Auswahl an den besten Rasierpinseln.

    Und wenn du Fragen zur Funktionalität hast, kannst du dich immer zuerst erkundigen. Wir freuen uns natürlich auf dich!

    Neben dem Kauf eines guten Rasierpinsels beraten wir dich auch gerne über die Unterschiede zwischen Rasierseife, -creme, -öl, -gel & -schaum. Genauso wichtig!

    Worauf sollte man beim Kauf eines Rasierpinsels achten?

    Achte darauf, dass du neben einem guten Rasierpinsel auch einen Rasierpinselhalter kaufst. Mit diesem Werkzeug kannst du den Pinsel kopfüber aufhängen. So können die Borsten schneller trocknen und es wird verhindert, dass Seifenreste und Wasser in den (Kleber des) Halter eindringen.

    Natürlich kannst du es so verrückt machen, wie du willst. Von Porzellanhaltern bis hin zu schickem Edelstahl. Kaufe einen Rasierpinsel, der am besten zu deiner Haut und deinem Geldbeutel passt. Ist deine Haut empfindlich? Dann würden wir uns nicht gleich für einen Rasierpinsel mit groben Borsten entscheiden.

    Zum Schluss

    Einen Rasierpinsel kaufen? Für den Anfänger bis hin zum Profi ist der Rasierpinsel neben einer guten Rasierseife und dem besten Rasiermesser ein unverzichtbares Attribut. Und damit meinen wir natürlich den Sicherheitsrasierer mit den Doppelklingen an Bord. Oder, für die eingefleischten Rasierfanatiker, mit einer richtigen Rasierklinge.

    Mit dem richtigen Rasierset kannst du dich auf die bestmögliche Art und Weise rasieren. Und genau darum geht es. Zum Glück gibt es eine große Auswahl an feinen Rasierpinseln. Auch vegane Versionen, bei denen du dir keine Gedanken mehr über den Tierschutz machen musst.

    Blogs

    Tipps und Tricks.